Jobs

Wir sind Team-Player

Was den Erfolg unseres Unternehmens ausmacht? Engagierte Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit haben und gerne im Team arbeiten. Diese soziale Kompetenz hilft uns dabei, in unserem Unternehmen Arbeitsschritte perfekt aufeinander abzustimmen und Kompetenzen geschickt zu bündeln.

Wir als Arbeitgeber

Lernen bei den Besten

Im Laufe der Geschichte ist Luzian Bouvier zu einem renommierten Unternehmen angewachsen. Was als bescheidender 2-Mann-Betrieb begonnen hat, zählt heute an die 400 Mitarbieter. Mit diesem Wachstum und der ständigen Erweiterung des Leistungsspektrums ging auch die Spezialisierung in verschiedenste Teilbereiche einher. Heute finden sich vielfältige Berufsparten in unserem Installationsunternehmen. Dies bietet die beste Grundlage, um sich bestmöglich und nach eigenen Interessen zu entfalten und sich in seinem Spezialgebiet zu einem Experten zu entwickeln.

Als Team setzen wir uns aus erfahrenen Fachkräfte aus unterschiedlichen Sparten zusammen. Viele unserer Mitarbeiter sind bereits seit Ihrer Lehrzeit bei uns im Betrieb. Diese Tatsache spricht für unsere ausgezeichnete Ausbildung und unser angenehmes, gutes Arbeitsklima, das wir auch mit verschiedensten Aktivitäten unterstützen. 

Ausbildung

Theorie und Praxis perfekt vereint

Du hast das 9. Schuljahr erfolgreich abgeschlossen, bist handwerklich geschickt, wissbegierig und arbeitest gerne im Team? Wir von Luzian Bouvier legen höchsten Wert auf die Ausbildung unserer Lehrlinge und wir unterstützen dich gerne dabei, deinen Traumberuf zu erlernen. Die Lehrzeit für den Beruf Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker beziehungsweise Elektrotechniker beträgt vier Jahre und endet mit der Gesellenprüfung. Dank unserer Erfahrung und unserer kompetenten Mitarbeiter findest du bei uns die ideale Ergänzung zum theoretischen Teil deiner Ausbildung vor. Bei uns werden Lehrlinge in einer eigens konzipierten, so genannten "Trialen Ausbildung" auf die Arbeitswelt vorbereitet. Neben der Schule gibt es spezielle Schulungen, Lehrwerkstätten und eine Ausbildung direkt vor Ort auf den Baustellen. Damit gehören unsere Lehrlinge zu den besten in Tirol.

Sich mit den Besten messen

Ausgezeicheter Betrieb, ausgezeichnete Lehrlinge

Unsere fleißigen Mitarbieter leisten täglich wertvolle Arbeit, beweisen aber auch im Wettbewerb Kampfgeist und Durchhaltevermögen. Dank der Kompetenz und des Eifers der Lehrlinge stellte Luzian Bouvier bereits zahlreiche Landessieger bei diversen Lehrlingswettbewerben und beispielsweise auch einen Vize-Staatsmeister im Fliesenlegen. Dies ist sicherlich auf die Sonderstellung, die Luzian Bouvier in dieser Hinsicht einnimmt, zurückzuführen. Die betriebseigene Lehrwerkstatt und die persönliche und aufmerksame Lehrlingsbetreuung sind ein sicherer Garant für bestens ausgebildete Lehrlinge. Für dieses Konzept erhielt Luzian Bouvier als erster Installationsbetrieb Tirols das Prädikat "Ausgezeichneter Lehrbetrieb".

Unsere Lehrberufsprofile im Überblick

Profil Installations- und Gebäudetechniker

Der Modullehrberuf des Installations- und Gebäudetechnikers dauert 3 bis 4 Jahre. Neben dem 2-jährigen Grundmodul (Installations- und Gebäudetechnik) und einem einjährigen Hauptmodul (Gas- und Sanitärtechnik, Heizungs- oder Lüftungstechnik) kann jeder Lehrling ein weiteres einjähriges Spezialmodul (Badgestaltung, Ökoenergietechnik, Steuer- und Regeltechnik oder Haustechnikplanung) absolvieren. Installations- und Gebäudetechniker planen und montieren entsprechende Lüftungs-, Heizungs-, Sanitär- und Wasserversorgungsanlagen und sind für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern zuständig.

Profil Elektrotechniker

Der Modullehrberuf Elektrotechnik setzt sich aus einem Grundmodul (2 Jahre) und einem wählbaren Hauptmodul (1 1/2 Jahre) zusammen. Je nach erlerntem Hauptmodul ergeben sich unterschiedliche Berufsbilder: Hauptmodul Elektro- und Gebäudetechnik: ElektroinstallateurIN, Hauptmodul Elergietechnik: Energieversorgung, Hauptmodul Anlagen- und Betriebstechnik: Arbeit mit elektrischen Maschinen und Geräten und Hauptmodul Automatisierungs- und Prozessleittechnik: Industrielle Fertigung. Insgesamt ergibt sich dadurch eine Lehrzeit von dreieinhalb Jahren, wobei auch im Bereich der Elektrotechnik im Anschluss an die Grundausbildung Spezialmodule wählbar sind. Fachrichtungen wie "Erneuerbare Energie" oder "Gebäudetechnik-Service" dauern zusätzlich ein halbes Jahr.

Profil Platten- und Fliesenleger

Skizzen und Verlegepläne anzufertigen, Wohnräume, Terrassen, Schwimmbäder zu gestalten, Fliesen, Platten und Mosaike zuzuschneiden, zu verlegen und zu verfugen, fällt in den Tätigkeitsbereich des Platten- und Fliesenverlegers. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beinhaltet auch eine genaue Materialkunde. Die Schüler lernen außerdem den richtigen Umgang mit den benötigtem Werkzeug und arbeiten während ihrer Lehrzeit auf Baustellen von Wohn- und Industriegebäuden oder öffentlichen Gebäuden.

Bewerbungsformular

(Bewerbung, Lebenslauf, Zeugnisse)